Cover von Das Rauschen der Brandung wird in neuem Tab geöffnet

Das Rauschen der Brandung

Der Milchhof Band 1
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kölpin, Regine
Verfasserangabe: Regine Kölpin
Medienkennzeichen: Romane/Erzählungen
Jahr: 2023
Verlag: München , ivl
Mediengruppe: Romane - Erzählungen
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Vorbestellen Zweigstelle: Hude Standorte: Zba Kölp / K1 Status: Zurückgelegt Vorbestellungen: 1 Frist:

Inhalt

Friesische Wehde 1890: Die Bauerntochter Lina hat ihren Mann Thees nicht aus Liebe geheiratet, aber er ist der Richtige, um den Milchhof der Familie zu übernehmen und zusammen mit Linas Vater eine Privatmolkerei zu gründen. Als Obermeier stellen sie Derk Voigt ein, der zuvor in Dresden in der berühmten Pfunds-Molkerei tätig war. Er verliebt sich auf Anhieb in Lina - und sie sich in ihn. Als verheiratete Frau ist Lina für ihn jedoch unerreichbar, und Lina würde es nie wagen, die Ehe zu brechen. Dafür kommen sich die beiden auf andere Weise näher, denn Lina entwickelt ein großes Interesse an der Molkerei und am technischen Fortschritt, worüber sie sich oft mit Derk austauscht. Sie arbeiten hart, und die Molkerei floriert. Doch dann erkrankt Thees schwer, und Lina steht als Frau allein vor der Aufgabe, den Betrieb zu führen. Mit Derk an ihrer Seite schafft sie es dennoch, sich gegen alle Widerstände durchzusetzen. Als der Erste Weltkrieg ausbricht, müssen die Männer an die Front. Lina und ihre Tochter Alea bleiben allein zurück. Beide wissen, dass ihnen schwere Zeiten bevorstehen. Doch ob sie es gemeinsam schaffen können, die Molkerei zu erhalten, ist ungewiss.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kölpin, Regine
Verfasserangabe: Regine Kölpin
Medienkennzeichen: Romane/Erzählungen
Jahr: 2023
Verlag: München , ivl
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Zeitgeschichte
ISBN: 978-3-492-31881-5
2. ISBN: 3-492-31881-9
Beschreibung: 425
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Romane - Erzählungen